CurmedCurmed

Superior Distal Clavicula Platte

Fabriquant:

Articulation:

Type:

Die superior distal Klavikula Platte gibt es in mehreren Grössen und Konfigurationen.

Das neue Plattenset erreicht eine verbesserte Fixation der Frakturen sowie mehr Stabilität des lateralen Drittel der Klavikula Frakturen, speziell bei einem Riss der “coracoclavicular” (CC) Bänder.

 

Indikationen

  • Versetzte Frakturen bei „Malunions“ und „Nonunions“ des lateralen Drittel’s der Klavikula

 

Key Faktoren

  • Verbesserte Heilungsmöglichkeit: bezüglich einem CC Bänderriss verursacht von muskulären oder ligamentären deformierungskräften, die vorhandenen Platten Vertiefungen ermöglichen zusätzliche Techniken für eine erhöhte stabilität
  • Vorteilhafte Instrumentation: Zielführungen für die Bohrung gewährleisten fixierte Winkel womit die distalen Schrauben genau eingesetzt und in die Platten ohne Überstehung versenkt werden können.
  • Vielseitigkeit: Basierend auf dem Muster der Fraktur und der bevorzugten chirurgischen Technik, kann der Chirurge zwischen einer distalen 3, 4, oder 8-Loch Platte auswählen.
  • Präzise Platzierung der Schrauben: unterschiedliche sowie konvergente Schrauben liefern ein Maximum für die Stabilität zwischen Knochen und Platten und eine Erhöhte Resistenz der Schraubenlockerung. Die Fixierungslöcher der Kirschnerdrähte erlauben eine distalere Plattenausrichtung als die Vorgänger.