CurmedCurmed

Winkelstabile proximale Femurplatte

Fabriquant:

Articulation:

Type:

Winkelstabile proximale Femurplatte (Frakturversorgung und Deformitätenkorrektur) 

Das Winkelstabile proximale Femurplattensystem ist für die temporare interne Fixation und Stabilisation von Frakturen und Osteotomien sowie Mal-Unions und Non-Unions der langen Rôhrenknochen vorgesehen. Die lmplantate und Instrumente des Systems werden zur Durchführung von Valgisations- und Varisationsosteotomien des proximalen Femurs verwendet. AuBerdem kann das System für femorale Verkürzungsosteotomien eingesetzt werden und zur Behandlung einer ausgepragten Antetorsion mittels Derotationsosteotomie. Das System beinhaltet zudem eine speziell auf die Frakturversorgung ausgelegte Platte.

 

 

  • 3,5 mm und 4,5 mm Platten, jeweils mit zwei Offsets erhaltlich
  • ln zahlreichen Abwinkelungen erhaltlich, einschlieBlich 90°-, 100°-, 110°-, 130°, 140°- und 150°-Platten
  • Erhaltlich in drei GrôBen: Kleinkinder-, Kinder- und Jugendplatte
  • Die kanülierten Instrumente und lmplantate ermôglichen dem Chirurgen ein prazises und kontrolliertes Vorgehen wahrend der gesamten Operation.
  • Winkelstabile und nicht winkelstabile Schrauben ermôglichen die Fixation in Knochen unterschiedlicher Knochenklassen
  • Optimierte Schraubenkonfiguration im proximalen Plattenkopf  mit  konvergierenden Schrauben für maximale Stabilitat und vereinfachte Platzierung der Schrauben im schmalen Femurhals

 

 

OP Technik